Leistungsgarantie

Von Kategorien: Glossar

Bei einer Leistungsgarantie sichert der Personalberater oder Headhunter nach einem bestimmten Zeitraum die Kandidatenpräsentation gemäß Anforderungsprofil vertraglich zu.

Leistungsgarantie bei Retained Search

Personalberater mit Exklusivauftrag geben für Human Resources häufig diese Absicherung im Rahmen weiterer Garantieregelungen. Dadurch dass eine Anzahlung im Retained Search geleistet wurde und das Unternehmen in Vorleistung gegangen ist. Dabei wird sichergestellt, dass der Personalberater den Ident und die Erstansprache nach Briefing gemäß Anforderungsprofil schnell in die Wege leitet. Somit wird die Stellenbesetzung forciert.

Leistungsgarantie zusätzlich zur Besetzungsgarantie

Diese Zusicherung ergänzt die Besetzungsgarantie als eine der weiteren Garantieregelungen. Hierdurch bleibt der Suchauftrag unabhängig vom Zeitpunkt der ersten Kandidatenpräsentation so lange bestehen, bis die Stellenbesetzung mit dem Wunschkandidaten erfolgt ist.

Details und Zeitmessung

Es beginnt die Zeitmessung mit der Auftragserteilung oder Freigabe der Zielfirmen. Zudem wird eine Blacklist berücksichtigt. Infolgedessen wird vom Personalberater oder Headhunter je nach Schwierigkeit der Stellenbesetzung und abhängig vom Anforderungsprofil, innerhalb eines Zeitraums von bis zu zwölf Wochen die Präsentation von Kandidaten zugesichert.

Vertraglicher Ausstieg mit Leistungsgarantie

Falls der Personalberater oder Headhunter im definierten Zeitraum keine Kandidaten präsentiert, greifen vertragliche Ausstiegsklauseln. Somit kann der Auftraggeber kostenfrei den Personalberatungsvertrag außerordentlich beenden.

Haben Sie dazu Fragen? Vermissen Sie etwas im Glossar? Ich freue mich auf den Austausch!

Sprechen Sie mich an

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihren Netzwerken

Ich bin Thomas Kratzer

Ihr Headhunter und Personalberater. Genauso bin ich Ihr Sparringspartner für Recruiting.

Mehr über mich
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Kratzer Personalberatung. Mehr Infos anzeigen.

Kategorien